Aquant wird in der CB Insights-Analyse von Agentensupport-Tools als vielversprechendster Anbieter eingestuft

Aquant wird in der CB Insights-Analyse von Agentensupport-Tools als vielversprechendster Anbieter eingestuft

Aquant, ein Anbieter von generativer KI speziell für den Service, wurde von CB Insights, einem renommierten Marktforschungsunternehmen, in seiner ESP-Matrix (Execution, Strength, and Positioning) für Agent Support Tools als "Challenger" ausgezeichnet. Diese Anerkennung unterstreicht das Engagement von Aquant, seinen Kunden erstklassige Lösungen zu liefern, sowie seine herausragende Stellung im Vergleich zu seinen Mitbewerbern.

Die Bezeichnung Challenger von CB Insights ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Markt als die vielversprechendsten gelten. Der Markt für Agentenunterstützungstools bietet Lösungen für allgemeine Herausforderungen, mit denen Contact Center konfrontiert sind, wie z. B. hohe Mitarbeiterfluktuation, niedrige Kundenzufriedenheit und geringes Engagement der Agenten, und zielt darauf ab, diese Herausforderungen zu lösen, das Kundenerlebnis zu verbessern und das Umsatzwachstum durch den Einsatz von KI zu fördern.

Unternehmen wie Hologic, Ricoh und Canon nutzen derzeit das Aquant-Angebot Service Co-Pilot, um nicht nur die Agenten, sondern alle Mitarbeiter innerhalb des Service-Lebenszyklus mit dem Wissen auszustatten, das sie benötigen, um komplexe Serviceprobleme effektiv zu lösen. Dies wiederum führt zu weniger LKW-Einsätzen, mehr Fernlösungen, einer höheren Maschinenverfügbarkeit, einer besseren Kundenerfahrung und geringeren Servicekosten.

"Der KI-Co-Pilot von Aquant basiert auf einer einzigartigen Mischung aus Service-Performance-Daten und Expertenwissen, die Service-Teams in die Lage versetzt, bessere Service-Ergebnisse zu erzielen", sagt Shahar Chen, CEO und Mitbegründer von Aquant. "Unser Angebot, der Service Co-Pilot, macht das geistige Eigentum eines Unternehmens so nutzbar, dass jeder Stakeholder innerhalb der Service Journey schnelle Antworten erhält, die seine Entscheidungsfindung und Problemlösung in jedem Szenario verbessern."

Die ESP-Matrix ist eine umfassende Bewertung, die Daten und Analystenerkenntnisse nutzt, um führende Unternehmen zu identifizieren und einzustufen. Die Unternehmen durchlaufen einen sorgfältigen Auswahlprozess mit mehreren Analysestufen, bei dem sie auf der Grundlage ihrer Gesamtqualität und ihrer Stärken in Bezug auf Marktpräsenz und Umsetzung für die Aufnahme in die Matrix ausgewählt werden. Jedes Unternehmen wird nach denselben Kriterien bewertet, um eine unvoreingenommene und visuelle Darstellung des Marktes zu erhalten.

Darüber hinaus hat Aquant Anerkennung in zwei Expert Collections erhalten, die seine Präsenz in wichtigen Technologiebereichen verstärken: Künstliche Intelligenz und Vertrieb & Kundenservice. Diese Expert Collections werden von Analysten kuratiert und dienen als maßgeblicher Leitfaden für die Unternehmen, die in diesen wichtigen Technologiebereichen führend sind.

Weitere Informationen über Aquant und seine Angebote finden Sie unter: https://www.aquant.ai/